tvDas Jahr 2013 hat das Fernseherlebnis mit vierfacher FULL-HD-Auflösung, Quadcore Prozessoren und superdünnen OLED-Fernsehern nachhaltig verändert. Vor allem die Möglichkeit OLED-TVs platzsparend zu montieren oder gar nicht sichtbar zu machen lag voll im Trend. Wir von LED-Fernseher.info möchten euch einen Ausblick auf das Jahr 2014 geben – Diese Trends bringt das Jahr 2014.

Smart-TV

LED, LCD, OLED, FULL-HD, 3D und 4K – den Herstellern ging es in den letzten Jahren immer darum die Geräte noch flacher und schneller zu machen. Durch die technische Weiterentwicklung werden gute Vorraussetzungen geschaffen und noch hochauflösendere Bilder auf immer dünnere Fernseher zu schaffen. In diesem Jahr geht der Trends ganz klar in Richtung „Social Entertainment“. Damit ist gemeint, dass Geräte an das Internet angeschlossen werden und somit zur zentralen Einheit des Wohnzimmern werden. Schon 2012 wurde auf dem Euronics-Blog davon berichtet.

Hierbei soll vor allem die Zugänglichkeit der Anwendungen einfacher gemacht werden. Internetfähige Smart-TVs mit Apps für Facebook, YouTube oder Skype werden stark in den Focus rücken. Es ist also davon auszugehen, dass die bisherigen Fernseher schnell im Preis sinken und somit günstig zu erwerben sind.

OLED Fernseher

LED-Fernseher werden auch in diesem Jahr eine große Rolle auf dem Elektronikmarkt spielen, aber der OLED Fernseher holt nach Startschwierigkeiten auf. Auf der IFA 2012 feierte sich LG noch als Technologieführer als der Hersteller mit dem ersten OLED-Gerät in die Offensive ging. Über 10.000 Euro kostete damals ein Gerät mit 55 Zoll Bilddiagonale. Mittlerweile sind die Fernseher schon deutlich günstiger zu erhalten.

OLED-Fernseher zeichnet vor allem die Tiefenschärfe des Bildes aus. Es gibt bei keiner anderen Technologie ein besseres tiefes und natürliches Schwarz. Durch den größeren Kontrastumfang können andere Farben deutlicher hervorgehoben werden, sodass das Fernsehbild viel lebendiger wirkt.

4K Technologie

Spannend wird auch die Frage wie und wann sich OLED-Fernseher mit der 4K Technologie eingeführt werden. 4K ist eine Technologie bei der die Bildqualität noch näher an der Realität ist. Mit über 8 Millionen Pixeln und einer Mindestauflösung von 3840 x 2160 setzt 4K neue Maßstäbe. Einfach gesagt: Mit 4K sind sind vier Mal so viele Details zu sehen wie auf herkömmlichen FULL-HD Fernsehern.

Fazit

Es ist damit zu rechnen das sich die OLED Fernseher in diesem Jahr durchsetzen. Durch die immer günstigeren Preise werden die Geräte auch für die Breite Masse erschwinglich. Darüber hinaus ist damit zu rechnen, dass die LED-Geräte immer billiger werden – also echte Schnäppchen. Für Elektronikfans ist also ein Besuch auf einem Rabatt- und Schnäppchenportal wie www.sparlado.de zu empfehlen, denn so sind zusätzlich Rabatte auf den Kaufpreis möglich.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)