Informationen rund um LED TVs

LED TV News

Was spricht für oder gegen LED-Fernseher?

Im Gegensatz zu den LCD-Geräten, die mit Leuchtstoffröhren bestückt sind, setzen LED Fernseher stromsparende Leuchtdioden ein. Allgemein gehalten werden die Bildpunkte von LED Displays durch die einzelnen LEDs oder aus Clustern mehrerer LEDs hervorgerufen. Der Vorteil dieses Verfahrens ist, dass nun neben einer kontrast- und farbreichen Darstellung auch der niedrige Stromverbrauch.

Was bedeutet eigentlich LED? Light Emitting Diode – oder auf Deutsch leuchtemittierende Diode!

Da die einzelnen Leuchtdioden auch nicht heiß werden, wird kein starker Lüfter benötigt. Dadurch wird ein erhöhter Lärm, wie bei manchen LCD-Fernsehern, vermieden. Wenn man jetzt noch die Info hinzunimmt, dass die LEDs um einiges dünner ausfallen als bisherige Fernsehgeräte, sind LED Fernseher optisch und akustisch nahezu perfekt!

Also was spricht also für einen LED-Fernseher?
+ Farb- und kontrastreichere Darstellung
+ Schlanker und Geräuschloser
+ Stromsparender

Was spricht gegen einen LED-Fernseher?
– Leider noch etwas teuer

Letztlich muss jeder entscheiden, ob ein LED-Fernseher die richtige Wahl ist. Wer allerdings hohe Ansprüche hat, sollte sich einen LED-Fernseher zu legen!

Schreibe eine Antwort