Informationen rund um LED TVs

3D Fernseher

Playstation goes 3D – Spielen auf 3D Fernseher

Am 10. Juni ist es endlich soweit und es werden die ersten Playstation Spiele für 3D Fernseher veröffentlicht. Gleichzeitig gibt es von Sony ein Firmewareupdate, welches die Playstation 3 kostenlos zu einer 3D-fähigen Konsole wandelt.

Scharfe Welt zum Anfassen nah

Das Firmewareupdate allein reicht jedoch nicht aus. Um die dreidimensionale Spielumgebung richtig nutzen zu können, ist ein 3D Fernseher und eine entsprechende Brille benötigt. Mit dem Aufsetzen der Brille und dem Starten des Spiels taucht man in eine atemberaubende und beeindruckend scharfe Welt ab. Das Geschehen auf dem Bildschirm wirkt beinahe real und findet zum Anfassen nah direkt im Zimmer statt. Es entsteht der Eindruck, selbst im Spiel integriert zu sein und beispielsweise das Raumschiff zu steuern oder seinen Gegnern gegenüberzutreten. Rennspiele und Shooter stehen für die 3D-Technik hoch im Kurs. Passend zum Bild soll es einen Surround-Klang geben, der die drei Dimensionen des Games ideal unterstützt. Alte Spiele können nachträglich von den Entwicklern gepatcht werden, damit das Spielerlebnis auf die neue Technik der Playstation und 3D Fernseher übertragen wird.

3D Erlebnis dank Shutterbrille

Die Shutterbrille ist über Infrarot vom 3D Fernseher angesteuert und sorgt dafür, dass jedes Auge nur das jeweils vorgesehene Bild wahrnimmt. Somit unterscheiden sich die beiden Bilder und fügen sich erst im Gehirn zu einem kompletten 3D Erlebnis zusammen. Kritiker befürchteten Kopfschmerzen bei längerer Benutzung der Brille. Dieses Vorurteil konnte jedoch dank gut konzipierter Technik ausgeräumt werden. Schwer fällt nur die Rückkehr vom Gaming in die reale Welt. Das sogenannte stereoskopische 3D-Gaming könnte in Zukunft auch für die Blu-Ray Filme zu nutzen sein. Damit sind die Weichen für einen gestochen scharfen Filmgenuss auf dem 3D Fernseher gestellt.

Schreibe eine Antwort