Informationen rund um LED TVs

LED TV News

Hifi- Kopfhörer

Handelsübliche Kopfhörer erlauben Musikern, Toningenieuren und Technikern oder auch Musikliebhabern das Hören von Musik und anderem Tonmaterial ohne die Umwelt zu nerven. Kopfhörer können in verschiedenen Bauformen erworben werden. Technisch gesehen wird zwischen Kopfhörer mit Kabel, Funkkopfhörern und Infrarot Kopfhörer unterschieden.
Getestete HiFi-Kopfhörer mit BT-Technik sind der neue Trend im Kopfhörerbusiness.
BT (Bluetooth, Nahfunktechnik) ermöglicht die Vernetzung des HiFi-Kopfhörers mit verschiedenen Geräten, wie z.B. mit dem iPod per Funk und ist der Standard für Datenübertragung per Kurzstreckenfunk. Die kabelgebunden HiFi-Kopfhörer lassen sich im Prinzip auch mit iPod und Co. verwenden. Komfortabler, da ohne lästiges Kabel, sind getestete HiFi-Kopfhörer mit BT-Technik.

Hi Fi-Kopfhörer, festgelegte Grenzen nach DIN

Selbst handelsübliche billige HiFi-Kopfhörer (HiFi = High Fidelity, bedeutet hohe Klangtreue der Wiedergabe) erfüllen heutzutage die nach DIN festgelegten Grenzen wie Frequenzumfang, Übersprechdämpfung, Geräuschspannungsabstand und sonstige Leistungsangaben. Perfekter Klang und drahtlose Freiheit sind die Anforderungen der Musikfreaks an den BT-Kopfhörer. Getestete HiFi-Kopfhörer mit BT-Technik erfüllen diese Anforderungen mehr oder weniger gut. Mit Funkkopfhörern war bisher kein Staat zu machen. Ein deutliches Rauschen störte hier hat diesen Fortschritt ermöglicht. Es gibt offene, halboffene oder auch geschlossene HiFi-Kopfhörer-Bauformen. Bei den offenen Kopfhörern dringen Geräusche von außen auf das Ohr, aber auch die gehörten Töne aus dem Kopfhörer nach außen. Dies ist ein Nachteil, denn außenstehende könnten sich gestört fühlen. Der wahre Musikfreund genießt den Sound in den eigenen vier Wänden.

Hi Fi-Kopfhörer, verschiedene Genres

Getestete HiFi-Kopfhörer mit BT-Technik bilden sogar das rascheln von Notenblättern aus dem Orchestergraben ab und garantieren für höchsten Musikgenuss. Leider klappt die BT-Verbindung nicht immer auf Anhieb. Wenn die Verbindung nicht sofort zustande kommt, sollte man am Kopfhörer und Zuspielgerät die BT-Einstellung wieder ausschalten. Die Verbindung klappt meistens beim zweiten Versuch. Getestete HiFi-Kopfhörer mit BT-Technik klingen in den meisten Fällen brilliant und überzeugen in allen Genres wie Klassik, Jazz, Rock, Pop und Techno.

Schreibe eine Antwort