LED Fernseher im Test

Informationen rund um LED TVs

Hersteller

Die größten LED TV Hersteller sind wohl Samsung, Philips, Sony, LG. Diese möchte ich euch kurz vorstellen.

Samsung

Samsung hat die LED- Technologie erst richtig populär gemacht. Somit bietet Samsung auch viele verschiedene Modelle an, die man kaum unterscheiden kann. Aus der Serie 6 stammen die günstigsten LED- Fernsehtypen. Die Bildschirme sind mit ca. 3 Zentimetern sehr schmal und haben an der Gehäusekante eine rote Linie. Die Serie 7 wird um umfangreiche Netzwerkfunktionen erweitert. Ansonsten ist die Bildqualität genauso gut wie die 6er Serie. Die Serie 8 entspricht der Serie 7 und bietet dazu noch satte 200 Hz, sodass man immer ein superscharfes Bild hat.

Philips

Philips setzt mit seinen Modellen aus der 9000er und 9704er Serie Akzente. Die LCD Fernseher sind mit weißen LED’s ausgestattet, sowie Local Dimming. Der Kontrast könnte somit nicht besser sein. Auch Philips bietet die 200 Hz- Technologie und natürlich sein Ambilight, welches auf die Wand hinter dem Fernsehgerät in ein zum Bild auf dem Bildschirm passendes Licht verwandelt.

Sony

Auch Sony bietet einen superflachen LED TV der KDL- Reihe und den Bravia an, und stellte Anfang 2009 sogar den ersten serienreifen in Europa an. Auf der Display Japan Messe wurde schon der nächste innovative LED Fernseher vorgestellt, der 2010 auf den Markt kommen soll.

LG

Seit den 90er Jahren entwickelt LG schon Fernseher mit Plasmabildschirmen und steigt später ins LCD- Fernsehgeschäft ein. Im Jahr 2009 setzt das Unternehmen dann Maßstäbe in Sachen LED- Fernsehgeräte. LH 9000 ist die Bezeichnung für ein LED TV- Gerät mit hervorragender Bildqualität. Der Kontrast ist sehr gut und die 200 Hertz- Technik bringt beste Bilder. Ein weiterer LED- Fernseher aus dem Hause LG ist der SL9500. Durch das Glasgehäuse wirkt das Gerät sehr edel und mit knapp 3 cm Tiefe ist er sehr schmal.

Leave a Reply

Theme von Anders Norén